Allgemeine News

Neuer Sponsor:

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Sponsor „Armbruster Pflaster- und Kanalbau“ für die neuen Wettkampftrikots! Vielen Dank an Herrn Roland Armbruster!

 

Neuzugänge:

Für die kommende Saison haben wir Verstärkung bekommen!!!

  • Veronika Volnhals und Jessica Schneider* vom MTV Ingolstadt,
  • Antonia Grau vom TSV Abensberg und
  • Luise Schlag aus der eigenen Jugend 

 

sind bereits seit Ende Mai/Juli* im Training und fester Teil unserer Mannschaft! Wir freuen uns, dass ihr dabei seid. Vor allem aber freut es uns, dass wir eine Jugendspielerin aus den eigenen Reihen “on board” haben 🙂

 

Aktuelle Informationen in Bezug auf Corona

Stand 08.09.2020

Gemäß der Handlungsempfehlung des Bayerischen Volleyball-Verbandes für die stufenweise Wiederaufnahme des Sportbetriebs gemäß der 6. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung der Bayerischen Landesregierung, kann der Trainingsbetrieb unter Auflagen nun auch wieder “Indoor” durchgeführt werden. Die gesetzlichen Auflagen für Training und Wettkämpfe durch die lokalen Träger der Sportstätten sind weiterhin zu beachten. Weiterhin sind Vorbereitungsspiele gegen andere bayerischen Mannschaften erlaubt.

Der BLSV hat hierzu die notwendigen Grundlagen spezifiziert (Handlungsempfehlung) und legt die Ausgestaltung und Durchführung in die Hände der jeweiligen Fachverbände (BVV), die hierzu die jeweiligen Maßnahmen/Richtlinien und Hygienekonzepte erarbeitet haben, damit der Trainingsbetrieb unter Auflagen in den Vereinen stattfinden kann. Die Außensportanlagen, die MZH und die Turnhalle sind durch die Gemeinde Stammham unter bestimmten Randbedingungen teilweise freigegeben worden. Alle weiteren Informationen des BVV werden auf der Homepage veröffentlicht. Bei weitern Fragen ist der Abteilungsleiter Thomas Roy in seiner Funktion als “Corona-Beauftragter” zu kontaktieren.

Somit wird der Trainingsbetrieb gem. dem Schreiben von BVV-Präsidenten Klaus Drauschke unter Einhaltung aller Auflagen umgesetzt. Die neuen/angepassten Konzepte (inkl. dem neuen Lüftungskonzept und den Regelungen der praktischen Umsetzungen) liegen dem Hauptverein und der Gemeinde Stammham vor. Alle organisatorischen Voraussetzungen wurden getroffen.

Der Trainingsbetrieb zum Saisonauftakt 20/21 wurde seit 25.05.2020 zweimal die Woche auf der großen Wiese vor der MZH durchgeführt. Ab dem 03.08.2020 trainieren die Damen 1 wieder in der MZH. 

Der Wettkampfbetrieb für den Saisonstart 2020/2021 ist auf den 03.10.2020 verschoben worden. Dies geht aus dem Update des Bayerischen Volleyball-Verbandes vom 03.09.2020 hervor.